Seit mehr als 15 Jahren sind nun wir als Sachverständige und Gutachter tätig. Unsere Fachgebiete sind Abwasser, Wasserschäden und technische Anlagen.

;

Am Verkehrslandeplatz Merzbrück entsteht ein neues Gewerbegebiet

Gewerbegebiet Verkehrslandeplatz Merzbrueck

Mit dem vorliegenden Planfeststellungsbeschluss zur Verschwenkung der Start- und Landebahn des Verkehrslandeplatzes Aachen-Merzbrück wird die Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG nunmehr auch die Entwicklung des nördlich am Flugplatz gelegenen Gewerbegebietes Aachener Kreuz Merzbrück forcieren. Dort sollen in einem ersten Schritt rund 153.000 m² neue Gewerbeflächen entstehen, wobei die heutige Lage der Start- und Landebahn die Gewerbeflächenausweisung insofern behindert, als dass rund ein Drittel der Fläche zunächst nicht erschlossen und vermarktet werden kann. Insofern hoffen alle Beteiligten darauf, dass mit dem Vorliegen des Planfeststellungsbeschlusses nun auch zügig eine Verschwenkung der Start- und Landebahn erfolgen kann.

Nach Einleitung des entsprechenden Bebauungsplanverfahrens durch die Stadt Würselen, beschäftigen sich zurzeit die Fachplaner ausführlich mit der Entwicklung des Gewerbegebietes. Vor allem die verkehrsgünstige Lage mit ihrer unmittelbaren Autobahnanbindung soll ein Garant dafür sei, dass sich dort schnell neue Firmen und Unternehmen ansiedeln werden. Erste Grundstücksveräußerungen durch die Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG könnten nach der Rechtskraft des Bebauungsplanes und der Ausführung der Erschließungsmaßnahmen dann Anfang 2019 erfolgen. Bereits heute führt die Stadtentwicklungsgesellschaft Würselen, die im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages die Geschäfte der Aachener Kreuz Merzbrück GmbH & Co. KG führt, Gespräche mit ansiedlungsinteressierten Firmen und Unternehmen.